Grußwort des Bürgermeisters Stefan Pinhard

Herzlich Willkommen zur 289. Ziegenhainer Salatkirmes

Seit 1728 – also bereits seit 289 Jahren – wird im Schwälmer Land die Ziegenhainer Salatkirmes gefeiert. Das Heimat- und Trachtenfest erinnert an jenen Tag, an dem Landgraf Karl die Schwälmer Bauern von der Notwendigkeit des Kartoffelanbaus überzeugen wollte und sie zu einem Kartoffel- und Salatessen nach Ziegenhain einlud. Dies war die Geburtsstunde des beliebten Volksfestes, das traditionell zwei Wochen nach Pfingsten gefeiert wird und zu dem ich Sie – auch im Namen der Gremien unserer schönen Stadt – ganz herzlich einlade.

Die diesjährige Salatkirmes, die vom 16. bis 19. Juni 2017 veranstaltet wird, steht unter dem Motto
Die Schwalm – mehr als nur ein Fluss

Inoffiziell startet das beliebte Heimat- und Trachtenfest bereits am Mittwochabend mit dem Kirmesansingen auf dem Paradeplatz. Offiziell wird die Kirmes am Freitagabend mit dem Hissen der Kirmesfahne eröffnet.

Eine solch traditionelle Veranstaltung wirft immer ihre Schatten voraus und so haben schon vor einigen Monaten die Vorbereitungen zur diesjährigen Salatkirmes begonnen. Vieles galt es zu organisieren und zu planen. Mein Dank gilt allen, die uns diese schönen Tage ermöglichen und dafür sorgen, dass alles rund läuft.

Die Organisatoren haben wieder ein buntes Programm zusammengestellt, das sicherlich bei Jung und Alt punkten wird. Die Salatkirmes ist ein Fest für Alle: für Kinder und Erwachsene, für Familien und Singles, für hier Geborene und später Zugezogene, für Ortsansässige und unsere Gäste aus der Umgebung. Alle sind willkommen, um gemeinsam zu feiern und fröhliche Stunden miteinander zu verbringen. Der Festplatz wartet mit bewährten und neuen Attraktionen auf, mit Nervenkitzeln und Höhenflügen. Kirmesfans sind sicherlich schon sehr gespannt auf die Fahrgeschäfte. Und wer wieder festen Boden unter den Füßen spüren will, kann an den Buden vorbeischlendern, deren Auslagen zum Schauen und Kaufen einladen. Im Festzelt spielt die Musik und lockt bis in die Nacht zum Tanz.

Höhepunkt der diesjährigen Salatkirmes wird auch in diesem Jahr wieder der große Trachtenfestzug sein. Viele Festzugsgruppen haben ihre Teilnahme zugesagt und sind bei ihrem Marsch durch Ziegenhains Straßen zu bewundern. Anschließend ziehen die Mitwirkenden ins Festzelt – hier findet eine große Tanz- und Musikshow mit den Festzugsteilnehmern statt.

Auch der Kirmesmontag bietet ein attraktives Programm: Er wartet mit der traditionellen Feuerwehrübung sowie dem anschließenden Lattchen der Ziegenhainer Neubürgerinnen und Neubürger im Festzelt auf. Der Kirmesmontag gilt zudem als Familientag, da in allen Fahrgeschäften ermäßigte Fahrpreise angeboten werden. Sie sehen, ein Besuch der Salatkirmes lohnt sich – gerne an allen Tagen. Ich wünsche Ihnen unbeschwerte Stunden auf unserem schönen Fest.

Schwalmstadt, im Mai 2017

Stefan Pinhard, Bürgermeister